Catuaba Tee

Ein überaus aromatisches, herzhaftes Getränk, welches schon das Herz und den Gaumen vieler Teetrinker erobert hat, ist der Catuaba-Tee. Diese Teesorte ist noch nicht allzu verbreitet und einigen Menschen lediglich im Zusammenhang mit rauschartig wirkenden Substanzen bekannt. Für ambitionierte Teefreunde und Anbieter gehört der Catuaba Tee wie der sogenannte Lapacho Tee zu den Rindentees, welche aus den Rotholzgewächsen tropischer Wälder stammen und aus ökologischem Anbau kommen. Beide Teesorten lassen sich gut mit Gewürzen wie Anis oder Zimt kombinieren.

Die Herstellung der Catuaba Tees ist sehr aufwendig und erfordert verschiedene Verarbeitungsschritte. Die Basis für die Gewinnung des Tees stellt die Rinde des in Südamerika beheimateten Catuaba Baums dar. Nicht die komplette Rinde wird von den Bäumen genommen, um deren Wuchs nicht zu schädigen. Durch das Zerkleinern der Rinde und die entsprechende Zubereitung des Catuaba Tees können sich dessen Inhaltsstoffe optimal entfalten. In den Teepartikeln befinden sich Spurenelemente und Mineralien. Darüber hinaus ist der Tee reich an Magnesium, Zink, verschiedene Bitterstoffe und Kalium.

Im Gegensatz zu den bislang bekannten und handelsüblichen Teesorten enthält der Catuaba Tee weder Koffein noch Tein und ist daher äußerst bekömmlich. Die Rinde beinhaltet jedoch einige Alkaloide, welche eine stark anregende und leicht aphrodisierende Wirkung hervorrufen. Biologisch betrachtet, ist der Catuaba Baum ein seit Jahrhunderten geerntetes Gewächs, welches wegen seiner Inhaltsstoffe zu den Kokasträuchern gezählt wird. Deshalb wird Catuaba teilweise als Droge bezeichnet.

In Südamerika wird der Catuaba Tee gegenüber anderen Teearten bevorzugt. Der Effekt nach dem Trinken wird als durchblutungssteigernd, krampflösend und entspannend beschrieben. Insbesondere verliebte Frauen und Männer dürften den Catuaba Tee zu schätzen wissen. Das Getränk wirkt positiv auf die seelische Verfassung und ist stimmungshebend. In diesem Zusammenhang wird der Catuaba Tee neben einer ganzen Reihe natürlicher Potenzmittel ebenfalls als rein pflanzliche Substanz bei sexuellem Unvermögen empfohlen. Die sexuelle Begierde steigt nach dem Trinken des Catuaba Tees und die Blutgefäße erweitern sich. Die rauschähnlichen Effekte zeigen sich insbesondere im intensiven Erleben von Träumen und der schlaffördernden Wirkung.

Von der Farbe her zeigt der Catuaba Tee eher eine rötlich-braune Beschaffenheit. Typisch ist dessen eigenwilliger Geschmack, der als leicht rauchig und etwas bitter beschrieben wird. Catuaba Tee sollte nicht in Plastikbehältnisse eingefüllt werden. Diese beeinträchtigen den Geschmack des Tees. Um die Aromen und Geschmacksstoffe lange erhalten zu können, sind Teedosen aus Blech oder Glas ideal. Am besten ist eine luftdichte Aufbewahrung, wie dies bei den meisten Gewürzen üblich ist. Erfolgt die Lagerung des Tees an einem dunklen, kühlen Ort und gelangt keine Feuchtigkeit in das Gefäß, dann kann sich der Catuaba Tee durchaus mehrere Jahre ohne geschmackliche oder geruchsbezogene Einschränkungen aufbewahren lassen.

Für die Zubereitung des Catuaba Tees wird heißes Wasser benötigt. Am besten eignet sich kochendes Mineralwasser. Auf 1 Liter Wasser werden etwa 2 bis 3 gestrichene Esslöffel Teesubstanz gerechnet. Die Rinde wird einfach in das Wasser eingegeben. Die gesamte Flüssigkeit muss noch einmal kurz aufgekocht werden, damit sich alle wichtigen Inhaltsstoffe extrahieren lassen. Etwa 5 Minuten sollte der Sud noch weiterköcheln.

In Deutschland wird die gemahlene Rinde des Catuaba Baums in verschiedenen Darreichungsformen angeboten. Nur bei seriösen und vertrauenswürdigen Händlern besteht jedoch die Sicherheit, dass der Tee nicht gestreckt wurde. Neben dem herkömmlich bekannten festen Teesubstrat gehören auch die Kapseln oder Flüssigkeiten mit Catuaba Tee-Extrakt zu den beliebten Handelsformen. Der Catuaba Tee ist nicht nur ein wohlschmeckendes und belebendes Getränk, welches das Wohlbefinden steigert.

In der Naturheilkunde und der alternativmedizinischen Praxis ist der Tee ebenfalls nicht unbekannt. Er wirkt entzündungshemmend und verdauungsfördernd, stärkt die Nerven und beruhigt den Magen. Aus diesem Grund kann der mit etwas Ahornsirup oder Honig gesüßte Tee auch als rein pflanzlicher und daher gut verträglicher Arzneistoff eingesetzt werden. Wer schon einmal den kräftig gefärbten Catuaba Tee getrunken und Flecken auf die Kleidung bekommen hat, wird sicher wissen, dass diese nur bei sofortigem Ausspülen entfernbar sind.

2 Artikel

pro Seite
Filtern nach:
Hersteller/Inverkehrbringer

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Natur Catuaba

    Natur Catuaba

    Catuaba Tee der Liebes-Zauber. Avore Boa, der gute Baum, wie ihn die einheimische Bevölkerung Südamerikas nennt, ist dort fest mit der Tradition verwurzelt.

    Art.-Nr: 28050, inkl. MwSt., lieferbar

  2. Roter Katzenklauentee

    Roter Katzenklauentee

    Cats Claw oder Una de Gato ist die eßbare Rinde eines Lianengewächses namens Uncaria Tomentosa.

    Art.-Nr: 27105, inkl. MwSt., lieferbar

2 Artikel

pro Seite